Home
deutsch english

Dr. Elena Volkova

Volkova_smallDr. Elena Volkova war Dozentin für Literatur- und Kulturwissenschaft und Leiterin des religionswissenschaftlichen Clubs an der Lomonossow-Universität in Moskau (1981–2011), Gastdozentin an der University of Glasgow und der Durhem University (2012). Seit 2012 beschäftigt sie sich sowohl wissenschaftlich als auch kulturpolitisch mit dem Pussy Riot Fall. Seit der Inhaftierung von Pussy Riot engagierte sie sich auch persönlich für ihre Befreiung.

Dr. Volkova spricht am 24. April 2014 zum Thema „From Punk to Holy Women: The Religious Dimension of the Pussy Riot Case“. In ihrem Vortrag beleuchtet sie die religiöse Dimension des Pussy Riot-Falls aus religionstheoretischer Perspektive und reflektiert am Beispiel „Pussy Riot“ die wechselseitige Beziehung zwischen der institutionalisierten Religion, der staatlichen Politik, der Geschlechterproblematik, der Volksreligiosität und des interreligiösen Dialogs.

(Dipl.-Indologe Vladislav Serikov M.A./Dr. Markus Müller)